Kost Sicherheitstechnik • Karl-Liebknecht-Straße 4 • 44141 Dortmund • Tel: 0231 / 9898351 • Fax: 0231 / 9898354 • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alarmanlagen

Kost Sicherheitstechnik bietet Ihnen professionelle, lückenlose und ganzheitliche Lösungen für Ihre Sicherheit. Wir verwenden ausschließlich Produkte von deren Qualität wir uns selbst überzeugen konnten und die wir bereits seit vielen Jahren vertrauensvoll einsetzen.

Lesen Sie mehr …

Zutrittskontrollen

Mit einer professionellen Zutrittskontrolle haben Sie die Möglichkeit genau zu steuern welche Person, wie lange und wann Zutritt zu verschiedenen Räumen, Arealen und Gebäuden hat. Ein Zugangskontrollsystem kann den Zutritt von Personen auch zeitlich begrenzen. Beispielsweise nach Uhrzeiten oder festgelegten Ablauffristen.

Lesen Sie mehr …

Mechanische Sicherung

Fenster und Türen sind eine beliebte Möglichkeit sich Zugang zu Gebäuden zu verschaffen. Laut Statistiken von Versicherungen und Polizei gelten Fenster und Türen als die größte Schwachstelle bei der Sicherung eines Hauses oder einer Wohnung. Gerne beraten wir Sie hinsichtlich verschiedener Sicherungsmöglichkeiten. 

Lesen Sie mehr …

Briefkastenanlagen

Briefkästen und Briefkastenanlagen müssen einerseits den Zweck erfüllen, Post sicher und trocken zu verwahren. Andererseits soll ein Briefkasten aber auch ein Haus, wie ein Accessoire, ergänzen. Bei uns arbeiten Funktionalität und Design Hand in Hand. 

Lesen Sie mehr …

Videosysteme

Unser umfassendes Produktsortiment bietet Ihnen eine umfassende und moderne Auswahl innovativer Sicherheitstechnologien aus dem Bereich der Videoüberwachungstechnik. Dazu gehören unter anderem, die digitale Aufzeichnung, die Funk- und Videoübertragung sowie komplette PC-Systeme mit Fernüberwachungsmöglichkeiten. Gerne beraten wir Sie.

Lesen Sie mehr …
Alarmanlagen
Zutrittskontrollen
Mechanische Sicherung
Briefkastenanlagen
Videosysteme

Referenzen

Versatel

Versatel

Alarmanlage und Zutrittskontrollsysteme bundesweit

 

Stadt Dortmund

Stadt Dortmund

Alarmanlage und Videoüberwachung

 

McFIT

McFIT

Präsentationstechnik bundesweit

 

Hörstke Großküchen

Hörstke Grossküchen

Alarmanlage

 

Carlos Dortmund

Carlos Dortmund

Alarm- und Videoüberwachung

 

L Àrrivée Hotel & Spa Dortmund

L Àrrivée Hotel & Spa Dortmund

Videoüberwachungssystem

 

Olympia Group Dortmund

Olympia Group Dortmund

Videoüberwachungssystem

 

Future X Software

Future X Software

Elektronische Schließanlage und Alarmtechnik

   

Dieser Beitrag könnte Sie interessieren, wenn Sie Ihr Haus sicherer machen möchten!Dieser Beitrag könnte Sie interessieren, wenn Sie für Ihre Firma nach verbesserten Absicherungsmöglichkeiten suchen!Dieser Beitrag könnte Sie interessieren, wenn Sie Ihr ein Gebäude planen!Die 5 W's nach einem Einbruch

Was tun bei einem Einbruch

Es ist doch passiert, in Ihr Haus oder in Ihre Wohnung wurde eingebrochen. In der Regel sind Einbrecher nicht zimperlich im Umgang mit Ihren privaten Gegenständen.

Auf der Suche nach Beute werden Schubladen und Schränke durchwühlt, Unterlagen gesichtet und es entsteht ein großer Schaden. Ganz abgesehen von dem unguten Gefühl, dass jemand Fremdes sich Zutritt zu Ihren privaten Räumlichkeiten verschafft hat. 



Jetzt ist es wichtig möglichst alles so zu belassen, wie Sie es auffinden. Fassen Sie nichts an und räumen Sie nicht erst auf. Rufen Sie den Notruf und melden Sie den Vorfall. Hierbei sollten Sie immer die 5 W´s beachten und die Ruhe bewahren!


Die 5 W´s:

  1. Wer ruft an? Nennen Sie Ihren Namen und sagen Sie wo Sie sich gerade befinden.
  2. Wo ist etwas geschehen?
  3. Was ist passiert?
  4. Wie viele Personen sind betroffen
  5. Warten Sie auf Rückfragen und beantworten Sie diese so detailliert wie möglich.

Sollte es dazu kommen, dass Sie die Eindringlinge auf frischer Tat ertappen, versuchen Sie nicht sie selbst zu stellen oder aufzuhalten. In Gefahrensituationen und Verdachtsmomenten sollten Sie sich nicht selbst gefährden.

Sollte es dazu kommen, dass Sie die Eindringlinge auf frischer Tat ertappen, versuchen Sie nicht sie selbst zu stellen oder aufzuhalten. In Gefahrensituationen und Verdachtsmomenten sollten Sie sich nicht selbst gefährden.

Bringen Sie sich selbst in Sicherheit und sorgen Sie für Hilfe.

Wer Einbrecher in der eigenen Wohnung oder in der eines Nachbarn bemerkt, sollte nicht versuchen, sich ihnen in den Weg zu stellen.

Sie können nicht einschätzen, wer Ihr Gegenüber ist und wie er sich verhalten wird. Besser ist es, direkt die Polizei zu informieren und sich das Aussehen und die Anzahl der Täter gut einzuprägen.

Achten Sie auf jedes Detail, was bei einer Identifizierung hilfreich sein könnte. Schreiben Sie sich gegebenenfalls Nummernschild, Fahrzeugtyp und Farbe des Fluchtwagens auf. Jede Information kann helfen die Täter auf schnellstem Wege dingfest zu machen.