ZUTRITTSKONTROLLSYSTEME - Arten

Zutritts-Kontroll-Systeme

Von der einfachen Türsicherung bis hin zum Hochsicherheits-Konzept

Um sich Zugang zu einem Raum oder Areal mit einer technischen Zutrittskontrolle zu verschaffen, muss man einen Identitätsnachweis erbringen. Dieser Identitätsnachweis kann auf verschiedene Arten erfolgen.

Beispielsweise durch Codeeingaben, Magnetstreifenkarten, Chipkarten, Bluetooth-Mobiltelefon oder durch Biometrie wie Fingerabdrücke, Iris- oder Netzhautscan oder auch Handflächenabdrücke. Die Vielfalt der Produkte und Neuentwicklungen ist sehr groß.

Arten & Umfang unserer Zutritts-Kontroll-Systeme

Angefangen bei einfachen Türsicherungen für Kleinbetriebe bis hin zum ganzheitlichen Hochsicherheitskonzept für Banken oder Behörden - KOST Sicherheitstechnik liefert die Zurtittskontrollsysteme, die Sie brauchen.

Welche Produkte dabei für Ihr Projekt verarbeitet werden, richtet sich genau nach Ihren Sicherheitsbedürfnissen und Ihren Anforderungen.

In vielen, durch uns durchgeführten Projekten, arbeiteten wir mit unseren Partnern DORMA oder der OPERTIS GmbH eng zusammen.

Unterstützung schon bei der Planung

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Planung und setzen das Sicherheitsprojekt für Sie um. Eine Zutrittskontrolle ist aber weit mehr als nur eine Verweigerung des Zutritts von Unbefugten oder Regulierung der Bewegungsfreiheit von autorisiertem Personal. Vor allem schafft sie Vertrauen in Sie und Ihr Sicherheitsmanagement.

Zu den positiven Nebenwirkungen ...

... fragen Sie am besten KOST Sicherheitstechnik. Zusätzlich können sich professionelle Zutrittskontrollsysteme nämlich positiv auf Ihren Versicherungsschutz auswirken. Ergreifen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich durch unser Fachpersonal beraten.

ZUTRITTSKONTROLLSYSTEME - Arten

Aufbau und Funktionsweise

Üblicherweise besteht ein Zutrittskontrollsystem aus mindestens 3 Komponenten:

Ein Sensor nimmt die Identifizierung des Benutzers an und übermittelt diese an eine Zentrale. In dieser Zutrittskontrollzentrale wird festgelegt, wer wann und wo welche Zutrittsrechte erhält.
Ist ein Benutzer tatsächlich berechtigt, wird ein sog. Aktor angesteuert und der Zutritt wird dem Benutzer gewährt.

Aufbau + Funktionsweise

Die Details

Es gibt generell 2 Möglichkeiten, wie die Zentrale diese „Entscheidung“ treffen kann:
  1. Entweder es handelt sich um ein Offline-System, bei dem die Zentrale die Entscheidung selbst treffen kann oder ...
  2. ... um ein Online-System, bei dem sich die Zentrale die Entscheidung erst von einer zentralen Kontrollinstanz bestätigen lassen muss.

Fortschrittliche Sicherheitstechnik

Aufgrund der ständigen Entwicklung auf diesem Gebiet können wir Ihnen eine Vielzahl von Produkten rund um das Themengebiet Sicherheit und Zutrittskontrolle anbieten. Von der zusätzlichen Türsicherung bis hin zu Zutrittskontrollen auf Basis der Biometrie. Neue Modelle sind durchaus zu Interaktionen mit weiteren Sicherheitsanlagen geeignet.

Viele sinnvolle Kombinationen denkbar

So können wir Ihnen auch Lösungen anbieten, die die Disziplinen Zugangskontrolle mit einer Brandmeldetechnik, einer Einbruchmeldetechnik und Ihrer Videoüberwachung verbindet. Dies minimiert Ihren Betreuungsaufwand und bietet Ihnen ein ganzheitliches Sicherheitskonzept. Lassen Sie sich vom Profi beraten.